Mein lachender Hund...

... oder auch: Das Suchen und Finden des Glücks.

 

Hunde geben uns so viel... Ich rede gerade gar nicht unbedingt von Loyalität, Treue oder bedingungsloser Liebe, woran sicherlich viele Hundehalter als erstes denken werden. Sie geben uns ganz schlicht und einfach ein gutes Gefühl in unserem Menschen Alltag. Egal ob du Stress auf der Arbeit oder Streit in der Beziehung hattest, wenn du nach Hause kommst und dein Vierbeiniger Freund dich freudig an der Tür empfängt, ist alles vergessen. Sie sind der wahre Stresskiller, da kommt kein Spa und keine Massage auf der Welt mit.

 

Aber was kann noch besser sein, als von deinem Vierbeinigen Gefährten nach einem miesen Tag zu Hause empfangen zu werden? Genau, sein Lachen. Egal wie dunkel der Tag war, egal worüber ich mich geärgert habe (und ich ärgere mich tatsächlich ziemlich oft ;-) ), wenn Nelli lacht, lacht mein Herz mit.

 

Manche Hunde haben es einfach, dieses Lachen. Meine Nelli ist eine davon. Viele weitere durfte ich auch während meiner Shootings kennen lernen. Da war zum Beispiel Nataschas Australian Shepherd Opi Ron. Schon bei den ersten Bildern zeigte er sein Lachen und es war um mich geschehen. 

 

Oder Elsa, der schoko-braune Labrador. Elsa kenne ich schon ein bisschen länger und hab mich schon vor dem Shooting richtig auf ihre Bilder gefreut, weil sie ein kleiner Sonnenschein ist.

 

Ihr werdet mir sicher zustimmen, das das Lachen unserer Hunde mehr ist als Freude, Spaß oder gute Laune. Es ist das gefundene Glück.

 

Deshalb möchte ich euch nun einfach ein paar Bilder von lachenden Hunden zeigen und freue mich, wenn euch nur ein klitzekleines Lächeln entlocken konnte. Gerne dürft ihr mir auf Facebook auch Bilder von euren lachenden Hunden zeigen. Darüber würde ich mich ebenfalls riesig freuen.

 

Euer Timo